Pressemeldungen

26.07.2011
(ir) Laut einer Pressemitteilung des Robert-Koch-Instituts (RKI) betrachtet die für Epidemien zuständige Bundesbehörde den EHEC-Ausbruch für beendet. Der letzte EHEC-Fall sei am 4. Juli 2011 gemeldet worden. Insgesamt seien 4.321 EHEC-Fälle und 852 HUS-Erkrankungen gem......
mehr
25.07.2011
    (ir) Wie die Zeitschrift "impf-report" in einem Vorabdruck ihrer neuen Ausgabe (Nr. 80/81, Juli/Aug. 2011) berichtet, ist die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Gebärmutterhalskrebs (Zervic-Ca) mit der Einführung der Krebsimpfstoffe erstmals nach ......
mehr
24.06.2009
von Hans U. P. Tolzin, freier Medizinjournalist und Herausgeber der Zeitschrift "impf-report" Ich erhalte derzeit so viele Anfragen besorgter Bürger bezüglich einer angeblich oder möglicherweise geplanten Zwangsimpfung wie nie zuvor. Deshalb möchte ich einmal grun......
mehr
15.04.2009
     (impf-report - 07.04.2009) Die Impfstoffe gegen Gebärmutterhalskrebs und Gürtelrose gelten als die neuesten Errungenschaften der Medizin. Doch auf die gefeierten Pharma-Innovationen fällt ein Schatten: Wie sich bei intensiven Recherchen herausstellte, enthi......
mehr
12.03.2009
(ir) Laut einem Bericht der Zeitschrift FOCUS vom 29. Jan. 2009 nehmen die Allergien bei Kindern weiter zu. Inzwischen leide jedes sechste Kind in Deutschland an Allerigen. Dies gehe aus der sogenannten KiGGS-Studie hervor, der bisher größten Studie über die Gesundheit von Kinder......
mehr
02.03.2009
(ir - 02.03.09) Die Tetanus-Impfung wird als eine der wichtigsten Impfungen angesehen und weist in Deutschland auch mit die höchsten Durchimpfungsraten auf. Die Impfung schützt vor dem sogenannten Toxin, dem Gift der Tetanus-Bakterien, das als Ursache für die Tetanus-Symptome a......
mehr
28.02.2009
(ir - 28.02.2009) Die Deutschen seien zunehmend impfmüde, heißt es immer wieder in öffentlichen Stellungnahmen, wie z. B. im Januar dieses Jahres von der Gesundheitsministerin von Rheinland-Pfalz. Doch was ist wirklich dran an der Behauptung?Die Tageszeitung DIE WELT meldete am ......
mehr
27.02.2009
(ir - 27.02.2009) Eine Frage, mit der ich immer wieder mal konfrontiert werde, betrifft die vergleichsweise hohen Durchimpfungsraten der damaligen DDR und die gleichzeitig vergleichsweise niedrige Allergienrate. Dies sei doch quasi ein Beleg dafür, dass Impfungen nicht die Ursache von Allerg......
mehr
26.02.2009
(ir - 26.02.2009) Die deutsche Zulassungsbehörde für Impfstoffe gibt nach den Vorfällen in Spanien Entwarnung. Doch Kritiker der Impfung finden die Begründung nicht überzeugend. "Die beiden derzeit verfügbaren HPV-Impfstoffe Gardasil und Cervarix haben nach......
mehr
26.02.2009
(ir - 26.02.2009) Die Blauzungenkrankheit wird angeblich von einem Virus verursacht. Doch diese Diagnose beruht auf fragwürdigen (weil nicht eindeutig geeichten) Labortests und darauf, dass man keine weitere Ursachenklärung für nötig hält, sobald man ein "viruspo......
mehr
26.02.2009
(ir - 26.02.2009) Eine aktuelle Analyse der Meldungen von Impfschäden durch das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) kommt zu dem Schluss, dass die Impfstoffe gegen die Blauzungenkrankheit sicher seien. Kritiker sind jedoch der Ansicht, dass die Bundesbehörde wesentliche Fakten dabei einfach unt......
mehr

Volltextsuche

impf-report Probeheft

Weißt Du schon das Neueste? Es gibt eine unabhängige Zeitschrift, den "impf-report", und da kannst Du eine Gratis-Leseprobe anfordern. Cool, gell?

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Risiken & Nebenwirkungen dieser Webseite

Impressum