impf-report Ausgabe Nr. 22/23, Sept./Okt. 2006
 

Inhalt dieser Ausgabe:

Petition "Keine STIKO-Impfungen als Pflichtleistung der Krankenkassen!" (Seite 2)

Deutschland im Impfrausch: st die Impfpflicht noch zu stoppen?
von Hans U. P. Tolzin (Seite 4 - 13)
Mehr als 100 Jahre lang herrschte in Deutschland eine Impfpflicht gegen Pocken. Sie wurde schließlich im Jahre 1983 abgeschafft. Seit über zwanzig Jahren gilt nun statt dessen das Prinzip der freien Impfentscheidung. Impfungen sind rechtlich gesehen Körperverletzungen und bedürfen der mündigen Einwilligung des Impflings bzw. seiner Eltern. Dies soll sich jedoch nach Meinung einflussreicher Vertreter der Impflobby möglichst schnell ändern: Sie wollen öffentlich empfohlene Impfungen als Zugangsvoraussetzung für den Besuch von Kindergärten und Schulen sehen. Eines der Haupthindernisse auf dem Weg dahin stellt die Möglichkeit dar, dass solche Impfungen von den Krankenkassen nicht übernommen werden. Dies soll sich mit der geplanten Gesundheitsreform ändern: Öffentlich empfohlene Impfungen müssen ab 1. April 2007 von den Krankenkassen grundsätzlich bezahlt werden.

Nutzennachweis bei Impfstoffen: Der Beweis im Reagenzglas
Jürgen Fridrich, Vorsitzender von „Libertas & Sanitas e.V.“, Redaktion: Hans U. P. Tolzin (Seite 14-16)
Nach Meinung von Gesundheitsbehörden und einer überwiegenden Mehrzahl der Experten gehören Impfungen zu den wirksamsten Maßnahmen zur Vorbeugung gegen Infektionskrankheiten bzw. deren schwere Komplikationen. Doch direkte Beweise dafür, dass Geimpfte gesünder sind als Ungeimpfte, wurden niemals erbracht. Statt dessen verlassen sich die Impfbefürworter auf die Ergebnisse von Labortests. Doch was nutzt es, wenn zwar ein spezielle Erreger in dagegen Geimpften nicht mehr nachweisbar ist, diese aber trotzdem erkranken?

Ärzte gründen Verein für freie Impfentscheidung
(Seite 17)
(ir) In einer Atmosphäre zunehmender Intoleranz gegenüber Ärzten und Eltern, die sich einer dogmatischen Impfpolemik nicht beugen wollen und weiterhin auf Eigenverantwortlichkeit und Therapiefreiheit pochen, haben sich jetzt mutige Ärzte zu einem Verein zusammengeschlossen. 

Selbstdarstellung: Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.“ (Seite 17-18)

Machen Erreger krank?
ein Kommentar von Hans U. P. Tolzin (Seite 19-20)
Die allgemeinen Zweifel an der Gültigkeit der Infektionshypothese, wonach von aussen in uns eindringende Erreger die Ursache vieler Krankheiten sind, scheinen zuzunehmen. Die Skepsis vieler Menschen ist berechtigt, da weder der Zusammenhang zwischen der Anwesenheit bestimmter Erreger und bestimmter Erkrankungen, noch der Zusammenhang zwischen Immunität und dem Antikörperspiegel im Blut eindeutig ist.

Impfmärchen in der FAZ
Einige typische Behauptungen in einem Artikel der FAZ vom 9. Aug. 2006
mit Kommentaren von Hans U. P. Tolzin (Seite 20)

AIDS-Impfstoff: Experten zweifeln an bisher größtem Test
mit einem Kommentar von Barbara Loe Fisher und Axel Berendes (Seite 21-22)
Seit über 20 Jahren wird unter Einsatz von Milliarden von Euro weltweit vergebens nach einem Impfstoff gegen Aids geforscht. Jetzt soll der bislang größte Impfstofftest in Thailand den erhofften Erfolg bringen. Doch die Experten sind sich nicht einig, ob der Versuch wirklich Sinn macht. Ein Artikel in der Washington Post vom 23. Mai 2006 beleuchtet die Hintergründe.

Die Widersprüche der offiziellen Polio-Politik (Seite 23-26)
Polio (Kinderlähmung) gilt als eine der großen Geißeln der Menschheit. Die Krankheit wird, so heißt es, durch ein spezifisches Virus verursacht, das angeblich weltweit kurz vor der Ausrottung steht. Doch es gibt zahlreiche Puzzleteile, die nicht ins Bild passen: Der Beweis für die Schuld eines Virus ist mangelhaft, die Aussagekraft der Labortests mehr als fraglich und der zeitliche Zusammenhang zwischen dem Ausmaß der Verwendung von Pestiziden und lokalen Polioepidemien verblüffend (siehe auch die impf-report Ausgaben Jan. bis April 2006). Nachfolgend aktuelle Meldungen und Kommentare zum Thema. 

Aktuelle Meldungen (Seite 27-38)

Die wichtigsten Veranstaltungen (Seite 39)

Adressen & Links (Seite 39)


Download für Abonnenten

Diese Ausgabe bestellen


 

Volltextsuche

impf-report Probeheft

Testen Sie jetzt den impf-report mit einem Gratis Probeheft!

Materialien bestellen

Bücher, Schriften, DVDs, CDs,impf-report

Service

    Impfen von A bis Z

    Aktuelle Preisliste


Impressum